Apfelkuchen 🍎

Bei jeder Familienfeier wird mir die selbe Frage gestellt: Backst du deinen super leckeren Apfelkuchen?

Heute teile ich dieses super einfache Rezept mit euch 🙂

Ihr braucht: 250g Mehl, 150g Butter, 50g Zucker, 400ml Sahne, 2 Eier, 2pck Vanillezucker, 1 Vanilleschote, 2 große Äpfel, Zimt nach Bedarf

Backofen : 180 Grad

Für den Mürbeteig müsst ihr Mehl, Butter und Zucker zu einem Teig kneten und in einer Springform den Boden formen (für die Deko etwa eine handvoll Teig zur Seite legen). Die Äpfel in Spalten schneiden, auf dem Boden verteilen und mit Zimt bestreuen. Den Boden mit den Äpfeln 10 Minuten backen. Die Sahne mit den Eiern, dem Vanillezucker und der Vanille verquirlen und über die Äpfel gießen. Das Ganze weitere 20 Minuten backen bis der Kuchen goldbraun ist.
Der Teig reicht aus um kleine Herzen oder andere Formen auszustechen und auf den Kuchen zu legen.

Tipp: legt die „Plätzchen“ erst 10 Minuten vor Ende auf den Kuchen sonst sinken sie in die Flüssigkeit ein.
Viel Spaß und einen guten Appetit !
Eure Alisa 🙂

Advertisements

5 Gedanken zu “Apfelkuchen 🍎

  1. Keyla schreibt:

    While stumble traffic is fantastic for more readers and visitors, it is terrible for actually making any money. None of the visitors it sends your way even coendinrisg clicking anything that resembles an ad. I guess it depends what you want from your blog. Free Vector Clip Arts last blog post..

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s